Japanisch

In den Sommermonaten können Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren einen Japanischkurs belegen und in Fukuoka in den japanischen Alltag eintauchen. Die Unterkunft bei einer Gastfamilie und der Unterricht in Kleingruppen trägt dazu bei, dass die Sprache schnell aufgenommen wird.

Die Freizeitaktivitäten vermitteln japanische Traditionen, wie z.B. Papierherstellung, Taiko trommeln, Manga zeichnen, Meditation, Kochen und vieles mehr.

In Fukuoka selbst gibt es viele Parkanlagen, Tempel und Museen. Die Stadt bietet Läden und Cafés. Die Stadt liegt dazu noch direkt am Meer und bietet schöne Strände in der Stadt und Umgebung.

Ort, Termine, Kosten 2020

Wo: Fukuoka
Was: Sprachkurs Japanisch mit Freizeitaktivitäten und Ausflügen
Wer: Jungs und Mädchen zwischen 14 und 19 Jahren
Dauer: ab 1 Woche, Beginn jeden 1. und 3. Montag im Monat von Anfang Juni bis Ende August
Unterkunft: Gastfamilie oder Wohnheim
Was ist dabei: Sprachkurs (20 Stunden/Woche), Unterkunft, Freizeitaktivitäten, Ausflüge
Kosten: 65.500 japanische Yen/Woche (Gastfamilie mit Halbpension); Flughafentransfer 6.000 japanische Yen; Anmeldegebühr (inkl. Kursmaterial) 32.000 japanische Yen

Reisekosten und persönliche Ausgaben sind nicht im Preis inbegriffen.
Gerne bin ich bei der Reiseplanung behilflich.